Sie sind hier: Einheiten » 2. Technischer Zug » Fachgruppe N

Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung

Die Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung (kurz Fgr N) löst die Bergungsgruppe 2 in den Ortsverbänden ab. Ihre Kernkompetenzen liegen in der nofallmäßigen Versorgung und Instandsetzung bei größeren Schadenslagen. Darüber hinaus unterstützt sie die anderen THW-Einheiten im Einsatz.

Im Einsatz kann Sie Logistikaufgaben übernehmen und Mensch und Material transportieren. Hierzu steht ihr ein Anhänger, ein LKW mit Ladebordwand und ein Geländestapler zur Verfügung. Zur notfallmäßigen Versorgung besitzt sie außerdem eine Netzersatzanlage, eine mobile Tankstelle und Material um ein Feldlager für einen Technischen Zug zu errichten. Weiterhin soll Sie die Einsatzkräfte von der Wasserseite mit Booten unterstützen. Durch all diese Aufgaben soll sichergestellt werden, dass die THW-Kräfte im Einsatz einen gewissen Zeitraum unabhängig arbeiten können.

 

Fahrzeug Mehrzweckkraftwagen

Der Mehrzweckkraftwagen (MzKW) dient zum Helfer- und Materialtransport. Auf ihm ist die Ausstattung der zweiten Bergungsgruppe in entsprechenden Rollcontainern verlastet. Bei Bedarf können diese ohne großen Aufwand abgeladen werden und das Fahrzeug als Logistikfahrzeug genutzt werden.

Technische Daten:

  • Baujahr: 2013
  • Hersteller: MAN
  • Typ: TGM 18.290
  • Leistung: 290 PS
  • Leergewicht: 9,4 t
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 17 t
  • Abmessungen: 8,50 m x 2,55 m x 3,70 m
  • Maximale Anhängelast: 18 t
  • Sitzplätze: 7