Startseite  Ortsverband Paderborn  Jugendgruppe  Förder- und Helferverein  Mitmachen  

Paderborner THW Jugend erfolgreich beim Landeswettkampf

Im Rahmen des diesjährigen Landeslagers der THW Jugend NRW fand am Sonntag der Landeswettkampf statt. Hierzu konnten sich im vergangenen Jahr bei den Bezirkswettkämpfen Mannschaften aus allen Jugendgruppen aus NRW qualifizieren. Für den Regionalbereich Arnsberg konnte sich damals die Jugendgruppe aus Paderborn qualifizieren.

Bei Sonnenschein und Temperaturen über 25 Grad zeigten die Jugendlichen, dass sie das Zeug zum Katastrophenhelfer haben. Das Szenario sah wie folgt aus: Im Heimatort der Jugendgruppe findet ein Marathonlauf statt. Der Veranstalter ist auf die THW Jugend zugekommen, ihn hierbei zu unterstützen. Die THW-Jugend hat daraufhin die Aufgabe bekommen, eine Wasserdusche zu errichten, sowie Getränke auszugeben.

Aus diesem Rahmenszenario ergaben sich dann die Einzelaufgaben. Es musste zunächst die Laufstrecke abgesperrt werden. Dabei wurde bereits eine bewusstlose, verletzte Person gefunden, die fachgerecht gerettet werden musste. Die Jugendlichen mussten dabei Fähigkeiten aus dem THW-Baukasten präsentieren wie etwa die schiefe Ebene oder den Leiterhebel. Im Anschluss musste die Wasserdusche gebaut werden. Ein Abwasserrohr wurde mit Löschern versehen und über die Laufstrecke montiert. Durch einen Wasserbehälter auf dem Gerüstturm wurde die Anlage mit Wasser gespeist. Parallel dazu bauten zwei weitere Helfer einen Tisch aus Kanthölzern und Brettern um darauf später Getränke anbieten zu können. 

Aufgrund des Wetters mussten mehrere Pausen eingelegt werden. Nach zweieinhalb Stunden war dann aber das Ende des Wettkampfes gekommen und die Zeit des Wartens bis zur Bekanntgabe des Ergebnisses begann. Gegen 15 Uhr gab es dann die Siegerehrung: Paderborn belegte den zweiten Platz knapp hinter der THW-Jugend aus Rheine. Diese darf nun die THW Jugend NRW beim Bundeswettkampf im kommenden Jahr in Rudolstadt vertreten. Als kleinen Ansporn gab es für die Sieger noch ein Übungswochenende auf dem THW Übungsgelände in Wesel sowie 1000 Euro zur Vorbereitung auf den Wettkampf. 

Suche  Impressum  Datenschutz  Kontakt  Sitemap