Helfer unterstützen Baumarkt

Helfer der Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen (W/P) nutzten an einem Sonntag die Gelegenheit, ihre Ausstattung zu testen. Der 400 Kubikmeter fassende Wassertank einer Sprinkleranlage musste geleert werden, damit ein vermuteter Schaden an der Pumpe der Anlage begutachtet werden konnte.

Über eine THW-Helferin war der Kontakt zu einem heimischen Baustoffmarkt entstanden. Eine Störung in der Sprinkleranlage des Centers ließ auf einen Defekt an der Pumpe im Wasserspeicher vermuten, der vor dem Eingangsbereich des Markte unterirdisch verbaut ist.

Über einen Kontrollschacht konnten die Helfer der W/P insgesamt 2.200 Liter in der Minute in das Abwassersystem umpumpen. Zum Einsatz kamen hier eine Flygt Bibo und eine Grindex Minette Tauchpumpe. Strom dafür lieferte das THW-eigene 15 kVA Stromaggregat. Die Auflagen des Stadtentwässerungsbetriebes Paderborn (STEB) mussten bei der Pumpmaßnahme eingehalten werden.

    Das 15 kVA Stromaggregat versorgt die Schmutzwasserpumpen.

    Der Kontrollschacht für den Wassertank der Sprinkleranlage wird vermessen.

    Eine regelmäßige Kontrolle, ob die gepumpte Menge vom Abwassersystem aufgenommen wird.