Sie sind hier: Mitmachen » Möglichkeiten

Jugendgruppe - Spielend helfen lernen

Jugendliche von 10 bis 18 Jahren können in der Jugendgruppe des THW Paderborn mitwirken. Hier steht vor allem Spaß im Vordergrund. Gleichzeitig lernen die Jugendlichen aber auch den Umgang mit den einzelnen Geräten des THW und nehmen an Jugendwettkämpfen teil. Weitere Infos unter Jugendgruppe

Der aktive Dienst im THW

Als freiwilliger Helfer kann im THW aufgenommen werden, wer

  • das 17. Lebensjahr vollendet hat
  • seinen ständigen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland hat
  • nicht von einer anderen Katastrophenschutzorganisation unehrenhaft entlassen worden ist
  • nicht zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr oder darüber rechtskräftig verurteilt wurde, es sei denn, die Vollstreckung der Strafe wurde zur Bewährung ausgesetzt
  • nicht nach §13 des Bundeswahlgesetzes vom Wahlrecht ausgeschlossen ist

Einen Anspruch auf Aufnahme im THW gibt es jedoch nicht.

Nach der Aufnahme steht zunächst die Grundausbildung an, in der alle nötigen Grundkenntnisse zur Mitwirkung im THW vermittelt werden. Sie dauert in der Regel ca. 60 - 80 Dienststunden, dieses kann aber je nach Zeitpunkt der Prüfungen auch variieren. Danach steht dem aktiven Dienst im THW nichts mehr im Wege.

Im Laufe ihrer Zeit im THW werden Sie dann weitere Ausbildungen erhalten, wie etwa die Fachlehrgänge an den THW-Bundesschulen oder die Basisausbildung der Fachgruppen, sowie Spezialausbildungen.