Startseite  Ortsverband Paderborn  Jugendgruppe  Förder- und Helferverein  Mitmachen  
 

OV Stab

Der Stab des Ortsverbandes untestützt den Ortsbeauftragten bei der Leitung des OVs. Die Stärke beträgt laut Stan 10 Helfer, dieses kann aber je nach Größe des OVs zwischen 5-15 Helfern variieren. Im Einsatzfall bildet der OV-Stab den Leitungs- und Koordinierungsstab OV (LuK-OV).

Dem OV-Stab gehören an:

  • Stellvertretender Ortsbeauftragter (Leiter des OV-Stabes, StvOB),
  • Ausbildungsbeauftragter (AB),
  • Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit (BÖ),
  • Jugendbetreuer (JB),
  • Schirrmeister (SM),
  • Verwaltungsbeauftragter (VwBe),
  • OV-Koch (Koch).

 

 

Ortsbeauftragter

Der Ortsbeauftragte gehört zwar nicht zum OV-Stab, der OV-Stab ist ihm jedoch direkt unterstellt. Der Ortsbeauftragte leitet den Ortsverband in eigener Verantwortung. Er ist verantwortlich für die ständige Einsatzbereitschaft seines OVs. Im Einsatzfall ist er Ansprechpartner für die Gefahrenabwehrbehörden und sonstigen Bedarfsträger auf örtlicher Ebene und kann als Zweitfunktion die Rolle des Fachberaters wahrnehmen. Weiterhin ist er im Einsatzfall der organisatorische Leiter des THW-Einsatzes in seinem Zuständigkeitsbereich. Er repräsentiert den Ortsverband nach außen.

Hartmut Dahm ist seit 2000 Ortsbeauftragter des OV Paderborn.

 

Stellvertretender Ortsbeauftragter

Der stellvertretende Ortsbeauftragte leitet den OV-Stab. Er vertritt den Ortsbeauftragten in seiner Abwesenheit. Er ist verantwortlich für den inneren Dienst im Ortsverband sowie die Ausbildung und Einsatzbereitschaft des OV-Stabes. Im Einsatzfall leitet er die LuK-OV.

Alfons Bökmann ist seit 2000 stellvertretender Ortsbeauftragter im OV Paderborn.

 

Ausbildungsbeauftragter

Der Ausbildungsbeauftragte unterstützt den Ortsbeauftragten in allen Angelegenheiten der Ausbildung. Er ist für die ordnungsgemäße Ausbildung der Helfer verantwortlich. Dazu stellt er in regelmäßigen Abständen den Ausbildungsbedarf fest, und unterbreitet dem Ortsbeauftragten in Absprache mit allen Beteiligten Vorschläge. Weiterhin koordiniert und überwacht er die Grundausbildung und Fachausbildung der einzelnen Fachgruppen. Im Einsatzfall besetzt er eine Stabsposition in der LuK-OV.

Aktuell ist diese Stelle nicht besetzt.

Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit

Der Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit ist für die äußere und interne Öffentlichkeitsarbeit und Helferwerbung verantwortlich. Er koordiniert Maßnamen zur Helferwerbung und leitet die aktive Pressearbeit. Im Rahmen der internen Öffentlichkeitsarbeit archiviert er das OV-Geschehen und erstellt Publikationen zur OV-Geschichte.

Im Ortsverband Paderborn werden diese Aufgaben durch ein Team aus Daniel Hesse, Bethina Sailer und Michael Schwarz wahrgenommen.

Jugendbetreuer

Der Jugendbetreuer ist für die Nachwuchsförderung und die Ausbildung der Junghelfer/innen des OV zuständig. Er bildet die Schnittstelle zwischen THW-Jugend e.V. und dem Ortsverband. Im Rahmen seiner Aufgaben arbeitet er eng mit dem Jugendleiter zusammen. 

Im Ortsverband nimmt Daniel Hesse diese Aufgabe wahr.

Schirrmeister

Der Schirrmeister ist verantwortlich für die Vorhaltung, Wartung und Verwaltung der Geräte und Fahrzeuge des OVs. Er überwacht die Prüf- und Fristenpläne, führt kleinere Reparaturen selbst durch oder organisiert diese. Er ist Ansprechpartner für die Beschaffung der persönlichen Ausstattung der Helfer. Zusammen mit befähigten Personen Elektro und Technik führt er die regelmäßigen Materialprüfungen durch. 

Im OV Paderborn führen Ernst Schulze und Werner Berggold diese Aufgaben aus.

Verwaltungsbeauftragter

Der Verwaltungsbeauftragte erledigt sämtliche Verwaltungsaufgaben im THW Ortsverband. Er legt Helferakten an und bearbeitet diese, führt die Handkasse des OVs und legt Lehrgangsmeldungen in Zusammenarbeit mit dem Ausbildungsbeauftragten an. Bei Entlassungsverfahren und Ermahnungen bereitet er diese vor. Er führt weiterhin die Anwesenheits- und Helferlisten des OVs.

Auch diese Arbeiten werden im OV Paderborn von einem Team erledigt: Christian Koch, Hadeburg Pfeifer und Margret Diehl.

Küche

Ohne Mampf kein Kampf! Daher gehört zu einem THW Ortsverband auch eine Küchencrew. Sie ist verantwortlich für die Verpflegung der Helfer bei Übungen oder Einsätzen. Dazu stellt sie gewisse Vorräte im OV sicher und beschafft im Bedarfsfall weitere Nahrungsmittel. Sie wird sowohl im OV selbst als auch mit Hilfe der Feldküche (Sonderausstattug des OVs PB) unterwegs tätig.

Zur Küchencrew im OV Paderborn gehören Manuela Finelly und Franz-Georg Stiene. Bei Bedarf werden sie von weiteren Helfern unterstützt.

 

Jugend MTW

Der MTW OV wird hauptsächlich für die Jugendgruppe genutzt. Er dient aber auch als Fahrzeug für Besorgungsfahrten oder um zum Helfertransport bei Einsätzen. Ausgestattet mit einer Anhängerkupplung dient er auch als Zugfahrzeug für den Anhänger der Jugendgruppe.

Technische Daten:

  • Fahrzeugtyp: VW T5 Kombi mit langem Radstand
  • Motorisierung: 2.0 TDI
  • Leistung: 140 PS (103 kW)
  • Getriebe: 7-Gang DSG
  • Höchstgeschwindigkeit: 160 km/h
  • Zul. Gesamtgewicht: 3000kg
  • Max. Anhängelast: 2500 kg

 

PKW OV

Ausgestattet mit Mobiltelefon, Fax, Navigationssystem und Staufächern für Unterlagen ist er als Erkunderfahrzeug und Komandowagen im Einsatz. Zusätzlich dient es dem OV-Stab für einfache Besorgungsfahrten oder Dienstfahrzeug für Tagungen. Das Fahrzeug lief zuvor bei der Feuerwehr Paderborn und wurde dort durch ein neues Fahrzeug ersetzt.

Technische Daten:

  • Hersteller: Mercedes Benz
  • Typ: C200 T
  • Höchstgeschwindigkeit:
  • Zulässiges Gesamtgewicht:
  • Sitzplätze: 3
  • Austattung: Funk, Telefon, Fax, Sondersignalanlage, Navigationssystem, Staufächer
 
 
Suche  Impressum  Datenschutz  Kontakt  Sitemap