Vorerst keine regelmäßigen Dienstveranstaltungen

Wie auch viele andere Organisationen beobachten wir die Ausbreitung des neuen Corona-Virus. Mittlerweile gibt es im Kreis Paderborn 32 positiv getestete Personen. Um die Ausbreitung möglichst einzubremsen und unsere eigene Einsatzbereitschaft nicht zu gefährden sind zunächst bis zum 19. April alle Dienstveranstaltungen ausgesetzt.

Davon abgesehen sind wir natürlich weiterhin für Sie da und über die üblichen Wege erreichbar.

Weitere Informationen zum Corona-Virus finden Sie auf den Seiten des Robert-Koch-Instituts und des Kreises Paderborn.

In diesem Sinne,

bleiben Sie Gesund!