Startseite  Ortsverband Paderborn  Jugendgruppe  Förder- und Helferverein  Mitmachen  
04.09.2017 21:31
Kategorie: Einsätze
Von: Michael Schwarz

Radladereinsatz im Kreis Höxter


Bereits gegen Mitternacht wurde die Feuerwehr Höxter zu einem Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens in Höxter Bödexen alarmiert. Das Gebäude, ein Stall mit angrenzender Lagerhalle, stand zu dem Zeitpunkt bereits im Vollbrand. Die Stallungen und die Lagerhalle brannten vollständig ab.

Noch in den Morgenstunden war die Feuerwehr mit den Löscharbeiten beschäftigt. Da auch einige der Strohballen Feuer gefangen hatten, wurde das THW hinzugezogen. Der Ortsverband Höxter stellte zunächst einen Fachberater, der in Absprache mit der Einsatzleitung die Fachgruppe Räumen des Ortsverbandes Paderborn anforderte.

Gegen acht Uhr wurde mit dem gezielten Ablöschen der Strohballen begonnen. Dazu mussten zunächt Trümmerteile beseitigt werden, bevor die Strohballen auf einem angrenzenden Feld verteilt werden konnten. Der Einsatz vor Ort zog sich für das THW Paderborn bis 17 Uhr hin. Aufgrund der exponierten Lage musste das Löschwasser mit Tankfahrzeugen herangeschafft werden, sodass die Löscharbeiten gelegentlich mangels Wasser unterbrochen werden mussten.

Die Ursache des Brandes ist noch nicht zweifelsfrei geklärt. Die Polizei geht in ersten Schätzungen von einem Schaden von ca 750.000 Euro aus. Das THW Paderborn war mit 7 Einsatzkräften vor Ort.


Suche  Impressum  Datenschutz  Kontakt  Sitemap